Wettbörsen und Glücksspiel

Rainer Sturm / pixelio.de

Der Staat und die Politik meint, mann müsse die Einnahmen aus dem Glücksspielmonopol schützen. Leider wird dabei nicht erkannt, dass viele Wetten über das Web laufen, und z.B. die Wettbörsen auf Malta, Gibraltar etc. zuhause sind. Deutschland hat davon also nichts.
Eine erhöhte Attraktivität für Unternehmensansiedlungen ließe sich über den Wegfall des Glückksspielmonopols erreichen und indem das Glückspiel reguliert wird. Die Wettbörsen ausserhalb Deutschlands sind besser von der Bedienung, flexibel und haben damit einen größeren Kundenstamm und Umsatz. Der Staat würde langfristig durch Steuern und Sozialabgaben viel Geld einnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


neun + = 16

Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusCheck Our Feed