Stadt Braunschweig

Die im östlichen gelegenen Niedersachsen befindliche Stadt Braunschweig ist mit rund 250.000 Einwohnern im Stadtgebiet und mit rund einer Million Einwohnern in der Umgebung ein Teil der Metropolregion. Insbesondere in Forschung und Entwicklung in Braunschweig einer der führenden Regionen in Europa.

Stadt Braunschweig: Geschichte


Werbung
Braunschweig wurde um 1000 nach Christus an der Oker gegründet. Eine große Stadtentwicklung erfolgte unter Heinrich den Löwen, der die Stadt seit 1142 nach Christus als sein Eigen bezeichnen konnte. Er ist seit diesen Tage Wahrzeichen von Braunschweig. Die Stadt trägt demnach den Titel „Löwenstadt“. Über die Oker blühte auch die Schifffahrt, so dass Braunschweig seine Blütezeit ab dem 13.Jahrhundert erlebte. Ab dem 13.Jahrhundert war Braunschweig Mitglied in der Hanse. Ab dem Jahr 1671 stand Braunschweig wieder unter Herrschaft der Welfen. In den Napoleonischen Kriegen wurde Braunschweig Departements-Hauptstadt. Der Wiener Kongress führte auch die Braunschweig die Restauration wieder ein, so dass ab 1813 der Herzog Friedrich Wilhelm über die Stadt herrschte.
In der Zeit von 1913 bis 1918 herrschten zum letzten Male die Welfen über Braunschweig. In der Weimarer Zeit trafen auch die politischen Unruhen die Stadt Braunschweig. Nach der Machtergreifung der NSDAP wurden auch in Braunschweig Unterdrückung und Verhaftung gegen Juden und andere Minderheiten durchgeführt.
Im Zweiten Weltkrieg führten viele Luftangriffe zu großen Zerstörungen in Braunschweig. Nach dem Kriege stand Braunschweig zunächst unter britischer Militärverwaltung. In den 50er und 60 Jahren wurden zahlreiche Bauten neu errichtet.

Stadt Braunschweig: Politisches und wirtschaftliches

Die Verwaltung der Stadt Braunschweig wird von einem hauptamtlichen Oberbürgermeister geleitet. Der Oberbürgermeister wird, wie in vielen Gemeinden üblich, direkt von der wahlberechtigten Bevölkerung in einem Urnengang gewählt.

Stadt Braunschweig: Wirtschaft

Stadt BraunschweigIm Jahre 1938 erfolgte der Bau eines Volkswagen-Werkes. Daher ist im heutigen Braunschweig der Konzern mit seinem Automobil und Finanzierungsgeschäft stark in Braunschweig vertreten. Auch der Bereich der Elektrotechnik ist in Braunschweig vertrete. Zum Beispiel finden sich Unternehmungen, die im Bereich der Bahnbetriebstechnik tätig sind. Auch die Luft- und Raumfahrt ist mit dem Deutschen Zentrum für Luft-und Raumfahrt (DLR) stark vertreten.

Marc Krüger
Bilder(foerstemann/pixabay.com)


Werbung